Presseinformation der HAW Hamburg

Der Kunst- und Mediencampus Finkenau ist da!

Feierlicher Einzug der HAW Hamburg in die Finkenau und Tag der offenen Tür am 20. September 2010

Ehemalige Frauenklinik wird hochmoderner, attraktiver Hochschulcampus. Die Fakultät Design, Medien und Information (DMI) der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) zieht mit 1.500 Studierenden in die frisch renovierten Räume. Die Medien sind herzlich eingeladen, sich vor Ort ein eigenes Bild zu machen. Als Interview­partner stehen Politiker, die Hochschulleitung sowie Studierende zur Verfügung.

Nach fünf Jahren Planung und intensiven Um- und Ausbauarbeiten eröffnet am Montag, den 20. September, der nun fertig gestellte Mediencampus Finkenau in der ehemaligen Frauenklinik. Der denkmalgeschützte Kurt-Schumacher-Bau in Hamburg-Uhlenhorst beherbergt von nun an ca. 1.500 Studierende der Fakultät DMI der HAW Hamburg und ver­vollständigt den neuen Studien­standort. Die Medienstadt Hamburg erhält damit einen zentralen Campus für die Kunst- und Medienausbildung, auf dem Kompetenzen rund um das Thema Medien zusam­mengefasst sind. Die mit vielen Medienbereichen kooperierenden wissenschaftlich-künstlerischen Design-, Informations- und Medienstudiengänge der HAW Hamburg runden mit ihrer Praxisorientierung das professionelle Profil des neuen Campus ab. Durch die enge Nachbarschaft zu der Hamburg Media School, der Hochschule für bildende Künste, der Miami Ad School, dem Multimedia Kontor Ham­burg und dem Bürger- und Ausbildungskanal TIDE GmbH ergibt sich ein hohes Potential an Synergien. Mit dem Einzug der Fa­kultät DMI in die Finke­nau erweitern aktuelle, zukunftsrelevante Studieninhalte wie Games, Suchmaschi­nen- und Informationstechnologie, Illustration und Wissenschaftskommu­nikation, Informa­tions- und Medienkom­petenz das interdisziplinäre Profil des Studienstandorts. Für den Arbeitsmarkt sind die Absolventinnen und Absolventen also bestens gerüstet.

 

Festprogramm: ab 15 Uhr, Eröffnung im Atelier mit Grußworten von

Dr. Herlind Gundelach, Wissenschaftssenatorin

Prof. Dr. Michael Stawicki, Präsident der HAW Hamburg

Karl Dietrich Seikel, Medienkoordinator des Hamburger Senats

Prof. Dorothea Wenzel, Dekanin der Fakultät DMI

Studierende der Fakultät DMI

Festvortrag: Prof. Dr. Bazon Brock emer.

 

16 bis 19 Uhr: Tag der offenen Tür mit Führungen und Ausstellungen für Jedermann

Hinweis für die Medien: Die Medien sind herzlich eingeladen zu einem Rundgang um 14 Uhr durch den neuen Gebäudetrakt der HAW Hamburg. Um 14.45 Uhr erfolgt dann eine offizielle Schlüssel­übergabe vor dem Eingangsportal des Kunst- und Mediencampus Finkenau. Die Übergabe findet statt mit der Senatorin der Wissenschaftsbehörde, Dr. Herlind Gundelach, und der Dekanin der Fakultät DMI, Prof. Dorothea Wenzel, sowie den ansässigen Instituten und Einrichtungen. Auf Nach­frage ist es den Medienvertreter­/innen auch möglich, Bilder vom neuen Mediencampus bereits vor der offiziellen Eröffnung zu drehen. Studierende und Professoren stehen für Interviews zur Verfü­gung. Um Rückfragen und Terminabsprache wird gebeten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
 
Dr. Katharina Ceyp-Jeorgakopulos
Pressereferentin HAW Hamburg
Tel. 040.428 75-9132
Mobil: 0172.412 48 47
presse@haw-hamburg.de